Neuigkeiten

16.06.2021, 10:44 Uhr

Die Reisebusse rollen wieder

Eine ganze Branche hat pandemiebedingt stillgestanden, doch jetzt dürfen die Reisebusse wieder rollen. Zu diesem erfreulichen Anlass stattete der Oelder CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier dem Unternehmen David Reisen einen Besuch ab und tauschte sich vor Ort mit den Geschäftsführern André Postier und Dmytro Kislitsyn aus.
 
Die Firmengeschichte reicht zurück bis ins Jahr 1959, als „Taxi David“ gegründet wurde. Heute ist der Betrieb breiter aufgestellt mit Angeboten in den Bereichen Taxi, Mietwagen, Handycap, Linien- und Reisebussen. Die aktuelle Flotte besteht aus 54 Fahrzeugen unterschiedlicher Größe, unter anderem sechs Doppeldecker mit jeweils bis zu 91 Sitzen. 

Der Großteil des Fuhrparks besteht aus modernen Fahrzeugen mit der umweltschonenden Abgasnorm Euro 6.
 
Mitten im Lockdown, im Januar 2021, wurde zusätzlich die „David Akademie“ gegründet, die alle für Berufskraftfahrer notwendigen und gesetzlich vorgeschriebenen Schulungen, Qualifizierungen und Weiterbildungen anbietet und durchführt.
 
„Ich habe Respekt für die Gründung einer weiteren Firmensparte in diesen wirtschaftlich unsicheren Zeiten“, zieht Hagemeier ein Fazit seiner Stippvisite in der Reisebranche. „Den beiden Geschäftsführern wünsche ich, dass sich dieser Mut langfristig auszahlt.“
 
Die beiden Geschäftsführer hoffen übrigens in den kommenden Monaten auf eine stabil niedrige Inzidenz – dann könnte es wieder Tage geben, wie sie früher in der Reisesaison üblich waren: das Busdepot leer und alle Räder auf Achse.