Neuigkeiten

23.03.2020, 18:40 Uhr

9-Punkte Plan zur Reduzierung von Kontakten

Bund und Länder verständigen sich auf eine Erweiterung der am 12. März beschlossenen Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte:

Dieser 9-Punkte-Plan soll mit dazu beitragen, einen unkontrollierten Anstieg der Fallzahlen zu verhindern und unser Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten.

Dafür ist die Reduzierung von Kontakten entscheidend!

Bitte helfen Sie mit und bleiben gesund!

1.    Soziale Kontakte auf ein Minimum reduzieren
2.    In der Öffentlichkeit Mindestabstand von 1,5 m
3.    Öffentlicher Raum: Aufenthalt nur alleine oder mit Angehörigen des   
       eigenen Hausstands oder einer weiteren nicht im Haushalt lebenden
       Person
4.    Weiterhin erlaubt, u.a.: Weg zur Arbeit, zur Notbetreuung, Einkäufe,
       Arztbesuche, erforderliche Termine, Hilfe für andere, individueller Sport
       und Bewegung an der frischen Luft
5.    Überwachung von Verstößen gegen die Kontaktbeschränkungen,
       Zuwiderhandlungen sanktionieren
6.    Gastronomiebetriebe werden geschlossen, Lieferung und Abholung
        weiterhin möglich
7.    Geschlossen werden: Dienstleistungsbetriebe im Bereich der
        Körperpflege, medizinisch notwendige Dienste bleiben weiterhin
        möglich
8.    In Betrieben mit Publikumsverkehr: Hygienevorschriften einhalten und
        wirksame Schutzmaßnahmen umsetzen
9.    Geltungsdauer: mindestens zwei Wochen