Neuigkeiten

28.09.2021

Daniel Hagemeier zu Besuch beim Deutschen Roten Kreuz

„Es war eine spannende Zeit“, blickt Claudia Döpker auf die vergangenen Monate zurück. Es sei eine große Herausforderung gewesen, den Unterrichtsbetrieb an der Rettungsschule des Deutschen Roten Kreuzes an der Südstraße auf ein Digitalangebot umzustellen, erzählte die Schulleiterin jetzt bei einem Treffen mit dem heimischen Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier (CDU).

 
Dennoch sei das der Rettungsschule und ihren Lehrkräften innerhalb von gut einer Woche gelungen, blickt Döpker zurück. „Ich habe hohen Respekt vor den Lehrkräften“, unterstreicht die Schulleiterin und erinnert daran, dass „unfassbar viele Überstunden“ notwendig gewesen seien, um Unterrichtskonzepte für den Digitalunterricht zu entwickeln. 
 


25.09.2021

Endspurt im Bundestagswahlkampf -

NRW Innenminister Herbert Reul besucht unseren CDU Kreisverband in Oelde!

„Die Leute wollen von uns Politikern keine Sprüche hören, sondern sehen, dass wir was tun“, ist Herbert Reul überzeugt. Diese Maxime hat unser NRW-Innenminister in den vergangenen vier Jahren mit Nachdruck verfolgt und zusammen mit unserer schwarz-gelben Landesregierung die Polizei in NRW personell gestärkt und besser ausgerüstet. Ganz zu schweigen vom Kampf gegen die Clankriminalität: „Hier gelten die Regeln des Staates, nicht die einer Familie“, machte Herbert Reul heute am Freitagabend auf dem Hof Meier-Gresshoff unmissverständlich deutlich und unterstrich die Wirkung der Strategie der 1000 Nadelstiche: „Es macht keinen Spaß mehr, die können nicht mehr machen, was sie wollen.“ Danke für den Besuch bei unserem CDU Kreisverband Warendorf-Beckum in Oelde zum Wahlkampfendspurt und für die Unterstützung unseres Bundestagskandidaten Henning Rehbaum! 
 


24.09.2021

Wahlkampfendspurt in Oelde

Ist möglicherweise ein Bild von Text „3 gute Gründe CDU zu wählen! 1 Damit Deutschland auch in Zukunft ein sicheres Land bleibt. 2 Für Maß und Mitte statt rot-rot-grüner Experimente. 3 Für ein modernes und wirt- schaftlich starkes Deutschland. Deshalb: 88 Beide Stimmen CDU! NRW CDU“


Gute Stimmung im Wahlkampfendspurt in Oelde.

Beide Stimmen für unsere CDU!


Ist möglicherweise ein Bild von 4 Personen, einschließlich Peter Hellweg und Personen, die stehen


Artikelbild
23.09.2021

Startschuss für die Medizinische Fakultät OWL

Daniel Hagemeier beim Startschuss für die Medizinische Fakultät OWL an der Universität Bielefeld. Dazu fand ein Festakt mit vielen geladenen Gästen statt. Die Landesregierung NRW wurde durch Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sowie Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann vertreten.
Direkt nach dem Regierungswechsel im Sommer 2017 hatte die Landesregierung von CDU und FDP die Gründung der Medizinischen Fakultät in OWL in Bielefeld beschlossen. Der Modellstudiengang in OWL wird vor allem die allgemeinmedizinische Ausbildung im Fokus haben. Der Studiengang weist alle erforderlichen Bestandteile eines Medizinstudiums nach der Ärztlichen Approbationsordnung auf und führt zu einer umfassenden Approbation.


23.09.2021

Daniel Hagemeier auf der Mitgliederversammlung der Ortsunion Warendorf

Dirk Schellhammer ist neuer Vorsitzender der CDU Ortsunion und damit Nachfolger von Valentina Leutner. Er wurde gestern im Hotel „Im Engel“ einstimmig gewählt. Daniel Hagemeier beglückwünschte alle gewählten Vorstandsmitglieder. Landtagskollege und Bundestagskandidat Henning Rehbaum mobilisierte im Anschluss an die Vorstandswahlen noch einmal für den Wahlkampfendspurt.


Artikelbild
22.09.2021

Firmenbesuch S&Z Verpackung in Oelde

„S&Z Verpackung ist Problemlösung“ sagt Geschäftsführer Christian Schmidt. Bei einem Firmenbesuch erläuterte er Daniel Hagemeier die Geschichte des Unternehmens, das er 1990 zusammen mit Hans-Jürgen Zenk gegründet hatte. Heute ist S&Z Verpackung am Mittelweg in Oelde beheimatet, beschäftigt 55 Mitarbeiter und vertreibt Folien, Säcke und Beutel. „Wir lieben alles außer Standard“, sagt Schmidt. Dabei habe man selbstverständlich die Wiederverwendung gebrauchter Kunststoffe im Blick. „In einem Großteil der Anwendungen kann man über 30 Prozent Regenerate einsetzen“, weiß Schmidt. Das gelinge aber nur so gut, wie die Kunden und Einkäufer es mitmachten, deshalb wünscht sich der Geschäftsführer von S&Z Verpackung mehr Vorgaben aus der Politik und Abgaben für Produkte ohne Regenerat-Einsatz.



Artikelbild
20.09.2021

CDU Landtagsabgeordneter Daniel Hagemeier im Gespräch mit Handwerksbetrieben Peter Roos Malerwerkstatt und KorroTec Industrielackierung

Neubeckum. „Das Handwerk braucht mehr gesellschaftliche Wertschätzung“, sind Hans Peter, Henning und Hilmar Roos überzeugt. Im Gespräch mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier zeigten sie auf, wo sie die Probleme des Handwerks sehen und welche Maßnahmen Politik ergreifen könnte um gegenzusteuern.

 
„Bald könnte es nicht mehr möglich sein, dass Kunden zeitnah ihr Wohnzimmer gestrichen und ihre Heizung repariert bekommen“, verweist Henning Roos auf den gravierenden Nachwuchsmangel im Handwerk. „Kaum jemand geht mehr aktiv ins Handwerk. Das können Imagekampagnen kaum verhindern“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter, der Peter Roos Malerwerkstatt in der vierten Generation führt.  „Zu anstrengend, zu dreckig, zu uncool“: Das seien Gründe, die oft gegen eine Ausbildung im Handwerk angeführt würden, ergänzt Hilmar Roos. „Zuwanderung ist für uns ein Segen, sonst würde das Handwerk nicht mehr funktionieren“, ist der geschäftsführende Gesellschafter der KorroTec Industrielackierung überzeugt. 
 


17.09.2021

Daniel Hagemeier zu Besuch bei der DLRG-Ortsgruppe Warendorf

Warendorf. Einen „Jahrgang der Nichtschwimmer“ befürchtet Michael Dreischulte. Durch die Corona-Pandemie habe man die Schwimm-Ausbildung monatelang pausieren müssen, erläuterte Warendorfs DLRG-Geschäftsführer jetzt dem heimischen Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier (CDU, der beim Besuch der DLRG-Ortsgruppe Einblicke in die Arbeit vor Ort sowie in die vielen Einsatzbereiche bekam. 
 
Rund 70 Kinder hätten im vergangenen Jahr nicht schwimmen lernen können, sagt Dreischulte. Die Folge seien bis 2024 gefüllte Wartelisten, die man wegen fehlender Wasserzeiten und mit den vier Trainern in der Ortsgruppe Warendorf nicht schneller abarbeiten könne. „Vereinzelt haben wir sogar schon Anmeldungen für 2025 und 2026“, sagt Dreischulte. 


16.09.2021

Rechtsextremismus konsequent bekämpfen

Daniel Hagemeier und Gregor Golland zum heutigen Hauptausschuss

Die NRW-Koalition tritt politisch motivierter Gewalt in unserem Land entschieden entgegen. Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit haben keinen Platz in unserer Gesellschaft. Der Hauptausschuss des Landtags hat heute einem Entschließungsantrag von CDU und FDP mit rund 20 Vorschlägen zum Kampf gegen Rechtsextremismus seine Mehrheit gegeben, u.a. setzen wir uns darin für eine Dunkelfeldstudie zur Erfassung politischer Straftaten ein, sowie für ein Verbot der rechtsextremen ‚Identitären Bewegung‘. Dazu unser Sprecher für den Hauptausschuss, Daniel Hagemeier, und der stv. Fraktionsvorsitzende Gregor Golland:

Daniel Hagemeier: „Die Bekämpfung von Extremismus ist die Grundüberzeugung bürgerlicher Politik und zwar sicherheitsorientiert, präventiv und demokratiefördernd.


Nächste Seite