Neuigkeiten

15.04.2018

Mühlenmarkt in Milte

Das ganze Dorf feierte heute in Milte beim Mühlenmarkt. Alle zwei Jahre findet das Fest im Warendorfer Ortsteil Milte statt. Der heutige Sonntag stand ganz im Zeichen der Milter Gewerbetreibenden. Daniel Hagemeier knüpfte Kontakte zu heimischen Unternehmern und Unternehmerinnen und vereinbarte Besuchstermine.


15.04.2018

Daniel Hagemeier zur Eröffnung des Westbeverner Krink

Vierzehn Tage nach Ostern findet das traditionelle Westbeverner Frühlingsfest mit Gewerbeschau u. Kirmes statt. Dieses Fest wird vom Westbeverner Krink e. V. organisiert u. durchgeführt.


13.04.2018

Daniel Hagemeier besucht die Wohneinrichtung St. Marien in Enniger

Als Beauftragter der Fraktion für Menschen mit Beeinträchtigungen besuchte
Daniel Hagemeier in seinem Wahlkreis die Wohneinrichtung St. Marien am Voßbach in Ennigerloh-Enniger.
Hintergrund des Gespräches war die aktuelle Situation von erwachsenen Menschen mit geistiger u. psychischer Behinderung. Das Haus St. Marien bietet stationäre Wohnplätze für diese Zielgruppe. Bei einem Rundgang gab Einrichtungsleiterin Verene Jäckel einen Überblick über die Leistungen des stationären Wohnens. In den Wohngruppen konnte sich der Landtagsabgeordnete auch ein Bild von der baulichen Situation verschaffen.


12.04.2018

Landtagsabgeordneter besucht Oelder Gymnasium

Der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier nutzte die plenarfreie Zeit in den Osterferien, um sich bei einem offiziellen Antrittsbesuch am Thomas-Morus-Gymnasium über die Arbeit und Sorgen der Oelder Schule zu informieren. Im Gespräch mit Schulleiter Dr. Philipp Hermeier wurden zahlreiche Themen besprochen.

Daniel Hagemeier, dem die Oelder Schullandschaft als langjähriges Mitglied im Schulausschuss der Stadt und Familienvater, bestens bekannt ist, stellte die neue Ausrichtung der Landespolitik seit dem Regierungswechsel 2017 dar.



11.04.2018

CDU-Landtagsabgeordnete Hagemeier und Rehbaum:

„Kommunen werden bei der Integration von Flüchtlingen um 100 Mio. Euro entlastet – NRW-Koalition hält Wort und unterstützt unsere Städte und Gemeinden auch im Kreis Warendorf!“

Mit dem Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes schafft die NRW-Koalition die Rechtsgrundlage, um noch in diesem Jahr 100 Mio. Euro an die 396 nordrhein-westfälischen Gemeinden zu verteilen.

„Die NRW-Koalition unterstützt die Integrationsarbeit der Städte und Gemeinden mit weiteren 100 Mio. Euro aus Landesmitteln. Damit steigen die flüchtlingsbedingten Zuweisungen des Landes an die Kommunen auf insgesamt 1,6 Milliarden Euro.


09.04.2018

Antrittsbesuch von Daniel Hagemeier bei der Deula in Warendorf

Die DEULA Westfalen-Lippe GmbH ist ein modernes Bildungszentrum für Jugend- und Erwachsenenbildung in den grünen Berufen und der Agrartechnik.
Nach einem Rundgang über das Gelände folgte ein Gespräch mit dem Geschäftsführer Björn Plaas und dem Lehrgangsleiter und stellvertretenden Schulleiter Rudolf Horstmann. Dass hier modernste Technik vermittelt wird, zeigten ihm die landwirtschaftlichen Auszubildenden, als er die Chance hatte, selbst einen Trecker mit über 500 PS zu steuern!


28.03.2018

CDU-Landtagsabgeordnete Hagemeier und Rehbaum:

NRW-Koalition fördert den Ausbau von Rad- und Fußwegen im Kreis Warendorf

Das Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen hat den ersten Teil des „Förderprogramms Nahmobilität 2018“ vorgestellt. Mit dieser Förderung können neben Fuß- und Radwegen auch Fahrradabstellanlagen und digitale Angebote rund um das Feld der Nahmobilität gefördert werden. Dazu erklären die CDU-Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum:



28.03.2018

Zahlreiche Hausaufgaben für die Landesregierung im Sozialsektor

Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum zu Besuch beim Paritätischen in Warendorf.

Um sich über die Arbeit zu informieren und Hinweise für die Arbeit in Düsseldorf mitzunehmen, besuchten die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum den Dienstsitz des Paritätischen Kreis Warendorf an der Waterstroate. Von der Kindertagesstätte bis zu Pflegeeinrichtungen sind über 40 rechtlich eigenständige soziale Organisationen mit über 100 Einrichtungen im Kreis Warendorf unter dem Dach des Verbandes organisiert. Im Gespräch mit Kreisgruppengeschäftsführerin Lena Bringenberg und Diplom-Sozialpädagogin Christiane Vollmer von der Selbsthilfe-Kontaktstelle war die Bandbreite an Themen groß.


21.03.2018

Mitgliederversammlung der CDU Beelen

Daniel Hagemeier besuchte die Mitgliederversammlung der CDU Beelen.
Einige Mitglieder der CDU Beelen konnten für ihre 25-jährige, 40-jährige und 50-jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Glückwunsch an alle langjährigen Mitglieder! Im Anschluss berichtete Daniel Hagemeier von der Arbeit der Fraktion im Landtag Düsseldorf. Der erste ausgeglichene Landeshaushalt seit 1973 der ohne neue Kredite auskommt, wie auch weitere Informationen aus den Bereichen Sicherheit, Bildung, Arbeit, Gesundheit Soziales, Wirtschaft und Verkehr sorgten für einen regen Austausch mit den Mitgliedern der CDU Beelen.


15.03.2018

CDU-Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum und Daniel Hagemeier

Mehr Geld für den Wohnungsbau – wir bringen Familien in ihr eigenes zu Hause in Warendorf

Die Nordrhein-Westfalen-Koalition hält Wort bei der Stärkung des öffentlich-geförderten Wohnungsbaus. Eine Garantie für den Mietwohnungsneubau, die neu aufgestellte Eigentumsförderung für junge Familien, eine modernisierte Bestandsförderung und ein neues Förderangebot für die Schaffung von rollstuhlgerechtem Wohnraum zeigen: Wir bringen einen öffentlich-geförderten Wohnungsbau auf den Weg, der diesen Namen auch verdient.
„Davon profitiert auch der Kreis Warendorf“, so die Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum. 


Nächste Seite